Muße

Von Ulrich Schnabel
Blessing

Mußeist natürlich freiwillig schöner. Wir sind aus der Übung. Ich habe das Buch mal in einer sehr hektischen Zeit gelesen, es sehr gemocht und schon oft verschenkt. Der Autor Ulrich Schnabel definiert Muße als Tätigkeit, bei der man ganz bei sich ist und in dem Moment nichts anderes will. Das kann alles Mögliche sein: Musik hören, Blumen pflanzen, ein inspirierendes Gespräch, bei jedem ist es etwas anderes. Das Buch ist Null esoterisch, Schnabel ist Wissenschaftsautor und schreibt hervorragend. Er gibt Denkanstöße, die nachklingen. Mir hat das Buch damals gut getan. Habt ein schönes Wochenende. Und ihr wisst ja: Bücher wie dieses könnt ihr online bei eurer lokalen Buchhandlung bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.