„Die neuen Seidenstraßen“

Von Peter Frankopan | rowohlt Berlin

Leseherbst: Auf der Seidenstraße kamen vor tausenden von Jahren Seide und Porzellan, aber auch die Pest aus dem Reich der Mitte nach Europa. Heute baut China unzählige neue Seidenstraßen. Zugtrassen, Großflughäfen, Tiefseehäfen von Pakistan bis Vanuatu. Ein globales Netzwerk, das die Welt verändern wird. In einer Geschwindigkeit, die atemberaubend ist. Es geht um Handelsmacht und geopolitische Interessen. Und wir bekommen viel zu wenig davon mit.

https://www.t-online.de/unterhaltung/literatur/id_86464326/buchempfehlungen-fuer-den-herbst-2019-tolle-buecher-die-man-lesen-muss.html